Home » Planung-der-baby » Folsäure

Folsäure

Wenn Sie den Empfehlungen auf dieser Seite folgen, können Sie Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen und dass sie auch ordnungsgemäß verläuft.

   



Den Frauen, die versuchen schwanger zu werden, wird empfohlen, dass sie täglich 400 Mikrogramm (µg) von Folsäure einnehmen. Diese Tagesdosis sollte bis zur 12. Schwangerschaftswoche eingenommen werden.
Folsäure verringert das Risiko für Neuralrohrdefekte bei dem Baby, wie Spina bifida.

Neuralrohrdefekt tritt nur dann auf, wenn sich das Rückenmark (Teil des Nervensystems) des Fötusses nicht richtig entwickelt.

Den Frauen, die an Epilepsie, Diabetes und andere Krankheiten leiden, wird empfohlen, dass sie eine Dosis von 5 Milligramm (5 mg) Folsäure einnehmen.
Folsäure in Form von Tabletten ist in Apotheken leicht erhältlich oder Sie können ein Rezept dafür bekommen, wenn Sie Ihren Hausarzt aufsuchen.

Im Falle einer ungeplanten Schwangerschaft sollten Sie so schnell wie möglich beginnen, Folsäure einzunehmen und die Behandlung bis zur 12. Schwangerschaftswoche fortsetzen.

Mehr über gesunde Ernährung während der Schwangerschaft und über Produkte, die vermieden werden sollten:
•  Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft
•  Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und Ernährung während der Schwangerschaft



  |  
Source: NHS Nationaler Gesundheitsdienst


   

See also:



Folsäure

Wenn Sie den Empfehlungen auf dieser Seite folgen, können Sie Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen und dass s....

Raucherentwöhnung

Rauchen kann während der Schwangerschaft zu vielen gesundheitlichen Problemen führen.....

Auf Alkohol verzichten

Wenn Sie schwanger sind bzw. wenn Sie den Kinderwunsch hegen, denken Sie daran, Alkohol zu meiden, weil das Kind auf sei....